PRO TOPIC LTD
Home   •   Kontakt   •   Impressum

Umzug in neue Wohnung

• 9. Januar 2012 • Aktuell

Umzugskartons

Um einen Umzug etwas einfacher zu gestalten, sollte man sich einen Art Checkliste bereits einige Zeit vor dem Umzugsdatum anlegen, damit auch nichts Wichtiges vergessen wird.Als erstes sollten 2-3 Angebote von verschiedenen Umzugsunternehmen angefordert werden.  Zur Erstellung eines Angebots benötigen diese in erster Linie die Informationen von wo nach wo umgezogen werden soll und wie groß der umzuziehende Haushalt ist. Häufig gibt es Sonderkonditionen wenn ein Umzug nicht zum ersten oder zur Mitte eines Monats sondern dazwischen stattfinden kann. Die Unternehmen stellen eine entsprechende Anzahl Kartons und Packpapier bereits im Vorfeld zur Verfügung, damit das Packen am Umzugstag getan ist. Auch das Einpacken kann von den Transportunternehmen gegen Aufpreise vorgenommen werden. Dies kann sogar versicherungstechnisch sinnvoll sein.

Starten Sie möglichst frühzeitig mit dem Anlegen einer Liste, auf der Sie alle Kontakte, die Ihnen einfallen vermerken. Auch alles was einem so zwischendurch mal einfällt, immer gleich notieren. Dabei hilft es zum Beispiel die eingehende Post, Emails oder Telefonpartner als Informationsquelle zu nutzen, und diese Adressaten direkt in die Liste aufzunehmen.

Ab- und Ummelden

Das Ab- und Ummelden des Wohnsitzes sollte zügigste stattfinden, die Versicherungen für den Hausrat müssen eventuell nach oben oder unten angepasst werden, Schule und/oder Kindergarten müssen ausgewählt und informiert werden, an das KFZ muss gedacht werden, genauso wie an Zeitschriften-Abos und Vereine. Versorgungs- (Gas, Strom, Heizung, inkl. Ablesen der Zählerstände) und Kommunikationsdienstleister (Festnetz, Mobilfunk, Internet) sollten ebenfalls rechtzeitig über den Wohnwechsel informiert werden.

Adressänderung

Notwendig ist nun auch allen – egal ob privat oder amtlich – die neue Adresse mitzuteilen. Hierzu gibt es Vordrucke oder auch eine Serien-Email kann nützlich und vor allen Dingen günstiger sein. Und ganz wichtig – vergessen Sie nicht einen Postnachsendeauftrag zu erteilen. Dieser gilt üblicherweise für 6 Monate, kann aber auch um ein weiteres halbe Jahr verlängert werden.

Weblinks: DMOZ.ORG Kategorie Umzug – Umzugsunternehmen und Informationsseiten

Tagged as: , , ,